Schiessprogramm

Übungskehr

Scheibe 10
Schiessprogramm 5 Einzelschüsse pro Passe, Passenzahl unbeschränkt
Stellung frei
Teilnahmekosten Fr. 2.50 Schussgeld
Bestimmungen Unterbrechung der Passe und Übergang auf alle Stiche gestattet.

 

Gruppe

Scheibe 10
Schiessprogramm 10 Einzelschüsse
Stellung liegend, Junioren U15 und Senioren (SV) können diesen Stich auch als Gruppenschützen liegend-aufgelegt schiessen.
Teilnahmekosten Fr. 9.–
(Fr. 8.– Kontrollgebühr und Fr. 1.– Sport- und Ausbildungsbeitrag)
Auszeichnungen Kranzkarten

à Fr. 8. — à Fr. 6.—
E/S 100-97 Punkte 96-89 Punkte
U21/V 100-95 Punkte 94-87 Punkte
U17/SV 100-95 Punkte 94-86 Punkte

 

Bestimmungen Während dem Anlass nicht bezogene Einzel-Auszeichnungen verfallen zu Gunsten des Organisators.

 

Auszahlung

Scheibe 20
Schiessprogramm 8 Einzelschüsse
Stellung liegend, Junioren U15 und Seniorveteranen (SV) können diesen Stich auch liegend-aufgelegt schiessen.
Teilnahmekosten Fr. 18.-
(Fr. 17.20 Doppelgeld und Fr. 0.80 Sport und Ausbildungsbeitrag).
Sofortige Barauszahlung 160 Punkte:    Fr. 60.-
159-156 Pt:    Fr. 35.-
155-152 Pt:    Fr. 20.-
151-149 Pt:    Fr. 10.-
148-145 Pt:    Fr.   6.-
Die Barauszahlungen müssen während der Dauer des Schiessens bezogen werden, sonst verfallen sie.
Gabensatz Mindestens 60 Prozent des Doppelgeldes als sofortige Barauszahlung. Sollte die sofortige Barauszahlung nicht mindestens 50 Prozent betragen, wird der gesamte Differenzbetrag als Verbesserung oder Verlängerung der Gabenreihe nach bezahlt. Beträgt die sofortige Auszahlung 50-60 Prozent, so wird der Differenzbetrag dem Gruppenwettkampf zugewiesen.

 

Gruppenwettkampf

Teilnahmeberechtigung Alle Vereine, die einem KSV/UV des SSV angehören sind zum Wettkampf zugelassen.
Doppelgeld Fr. 30.-
Mutationen Verhinderte Schützen können durch andere Teilnehmenden des gleichen Vereins ersetzt werden. Mutationen sind nur während der Dauer des Schiessens möglich, wobei die Schiesskarten der betroffenen Teilnehmenden vorgelegt werden müssen.
Rangordnung Das Total der 5 Einzelresultate des Gruppenstichs bestimmt den Rang.
Bei Punktgleichheit entscheiden:
- die besseren Einzelresultate
- die Tiefschüsse der ganzen Gruppe
Gruppengaben Mindestens 70 Prozent des Gruppendoppels und eventueller Differenzbetrag aus dem Auszahlungsstich an mindestens 60 Prozent der rangierten Gruppen.
1. Gabe            Fr. 150.- in bar
2. Gabe            Fr. 120.- in bar
3. Gabe            Fr. 100.- in bar
10. Gabe          Fr.   30.- in bar
Letzte Gabe      Fr.   10.- in bar
Bestimmungen Jeder Teilnehmende kann nur in einer Gruppe teilnehmen. Auf dem Anmeldetalon muss ein PC- oder Bankkonto vermerkt sein.